WARUM FÜHLT SICH DER STAATSANWALT IN DER NÄHE DES FOTOS DES OPFERS UNWOHL? WARUM HAT DIE STAATSANWÄLTIN ANGST VOR DEN BÜRGERN?

Es ist in der Geschichte noch nie vorgekommen, dass sich der Staatsanwalt um das Bild des Opfers gekümmert hat. Der Staatsanwalt ist derjenige, der die Interessen des Opfers und der Familie des Opfers im Gerichtsprozess schützt. Das sollte auch so sein. Im Fall des Mordes an David Dragicevic gilt diese Regel nicht. Anstatt den Mordfall aufzuklären, hat die Staatsanwaltschaft des Bezirks Banja Luka alles getan, um ihn zu vertuschen. Der amtierende und allgegenwärtige Staatsanwalt Dalibor Vreco. Der Mann, der drei Jahre lang die angeblichen Ermittlungen im Mordfall David Dragicevic leitete, verlangte, dass das Foto des ermordeten jungen Mannes nicht in den Gerichtssaal gebracht werden dürfe. Dieser Präzedenzfall, der in der Gerichtspraxis bisher nicht zu verzeichnen war, ereignete sich im Basisgericht in Banja Luka beim Prozess gegen zwei Kriminaltechniker (Bosnjak-Marjanac).

Staatsanwalt Vreco bat auch die Gerichtspolizei um Schutz. In dem Sinne, dass die Mitglieder der Gruppe, die an der Verhandlung teilnahmen, daran gehindert wurden, sich dem Staatsanwalt zu nähern, sogar im Gerichtssaal bei der Übernahme des Protokolls. Die Absurdität des noch absurderen Staatsanwalts der absurden Staatsanwaltschaft. Warum so viel Angst vor Davids Charakter? Warum so viel Angst bei den Mitgliedern von „Gerechtigkeit für David“?

Dalibor Vreco – DIE BEUTEL

Wir wissen, dass Ihre Angst berechtigt ist. Das wissen Sie auch. Man kann der Justiz entkommen, aber man kann ihr nicht entkommen. Es stimmt, dass die Staatsanwälte nach den derzeitigen rechtlichen Lösungen nicht für ihre Entscheidungen vor Gericht zur Rechenschaft gezogen werden können. Aber das wird Sie nicht schützen, denn dieses Gesetz gilt nur für staatsanwaltschaftliche Verfahren und Entscheidungen, die mit der Verfassung und dem Gesetz in Einklang stehen. Unsere Verfassung sieht nirgendwo die Möglichkeit vor, dass der amtierende Staatsanwalt den Mord vertuscht, den Ruf des Opfers befleckt und die Mörder schützt. Vreco, können Sie ruhig schlafen? Wir wissen, dass Sie nicht schlafen. Gehst du ruhig und frei durch die Stadt? Wir wissen, dass du nicht spazieren gehst. Und warum ist das so? Sie haben Angst, Dalibor Vreco, vor denen, für die Sie die schwersten Verbrechen begangen haben. Das haben Sie getan, indem Sie das Amt des Staatsanwalts missbraucht haben, um die Mörder zu schützen.

Der Prozess gegen die Techniker, die Davids Unterwäsche weggeworfen und damit die Beweise vernichtet haben, ist eine reine Farce. Eine Farce und eine öffentliche Inszenierung mit dem Ziel, die Techniker freizusprechen und Ihre Behauptung, Unterwäsche sei kein Beweismittel, gerichtlich zu bestätigen. Dass dies der Fall war, wurde deutlich, als nach der Entscheidung des Staatsanwalts Vreco der Inspektor Sinisa Kojdic nicht auf der Spur war. Ein Inspektor, der den beiden angeklagten Kriminaltechnikern direkt vorgesetzt ist und der die Vernichtung von Beweismitteln angeordnet hat. Staatsanwalt Dalibor Vreco befand sich in diesem Prozess in einem Interessenkonflikt. Und er sollte auf keinen Fall ein amtierender Staatsanwalt sein. Das korrupte Justizsystem lehnte jedoch alle Anträge auf Absetzung von Staatsanwalt Vreco ab und setzte damit das Projekt der Vertuschung des Mordes an David Dragicevic fort.

Justice for David wird in der kommenden Zeit alle notwendigen Schritte unternehmen, um eine mögliche Fortsetzung der Manipulation der Ermittlungen sowie eine weitere Verzögerung der Ermittlungen zu verhindern, denn es bleibt keine Zeit mehr.

Es gibt kein Vergeben und Vergessen.

GERECHTIGKEIT FÜR DAVID

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.