Ifet Feraget erhielt die Plakette des Kantons Sarajevo

Die Vertreter der Versammlung des Kantons Sarajevo haben in der heutigen Sitzung eine Entscheidung über die Verleihung von öffentlichen Anerkennungen des Kantons Sarajevo getroffen, und durch eine besondere Entscheidung wurde Eric Larson zum Ehrenbürger des Kantons Sarajevo erklärt.

Die Auszeichnung wird Larson für seinen herausragenden Beitrag zur Vorbeugung und Bekämpfung der Korruption, seinen selbstlosen Einsatz für die Einführung und den Ausbau des Antikorruptionssystems im Kanton Sarajevo und die Entwicklung internationaler Beziehungen auf der Grundlage der Prinzipien von Solidarität und Demokratie verliehen.

Es wurde auch der Beschluss über die Verleihung der Plakette des Kantons Sarajevo an Ifet Feraget gefasst, in Anerkennung seines herausragenden Beitrags für die Gesellschaft von Bosnien und Herzegowina im Bereich der Justiz, für seine Verantwortung und seinen selbstlosen Einsatz im Kampf für Wahrheit und Gerechtigkeit und für die Bewahrung der rechtlichen und moralischen Prinzipien.

Mih d.o.o sarajevo wird ebenfalls mit einer Plakette ausgezeichnet, und zwar in Anerkennung seines Beitrags zur Entwicklung des Kantons Sarajevo im Bereich der Wirtschaft, sowie für sozial verantwortliches Handeln mit dem Ziel der Bewusstseinsentwicklung und der Steigerung der Fürsorge für die Gesellschaft und die Umwelt, und für den selbstlosen Beitrag zur Verbreitung von Menschlichkeit und Solidarität.

Die Plakette wird auch der Taekwondo-Föderation von Bosnien und Herzegowina überreicht, in Anerkennung der langjährigen erfolgreichen Arbeit, der herausragenden Leistungen und des unermesslichen Beitrags zur Entwicklung des Sports im Kanton Sarajevo und der Bejahung des Staates BiH.

Die Belma Soljanin-Plakette wird posthum verliehen in Anerkennung ihres herausragenden Beitrags zur Verbreitung der Idee der Menschlichkeit, für ihren engagierten Einsatz bei ihren Bemühungen, das Gesundheitssystem des Kantons Sarajevo im Bereich der Mutterschaft durch ihre philanthropische Arbeit und ihr Engagement maßgeblich zu unterstützen.

Die Abgeordneten verabschiedeten auch das Programm für die Feier des Tages des Kantons Sarajevo vom 2. bis 9. Mai 2021, in dessen Rahmen die oben genannten öffentlichen Auszeichnungen verliehen werden.

Aufgrund der Pandemie des Coronavirus wird die Veranstaltung „Tage des Kantons Sarajevo“ unter besonderen Bedingungen stattfinden.

BUKA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.