Dritte öffentliche Debatte: OFFEN ÜBER DIE JUDIKATIVE

Der Bürgerverein „Der Weg der Gerechtigkeit“ Banja Luka, gegründet von einigen Menschenrechtsaktivisten „Gerechtigkeit für David“ in Zusammenarbeit mit dem Verein“ Gerechtigkeit für David und alle Kinder von Bosnien und Herzegowina „Wien, Österreich mit der Unterstützung der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) – Für Soziale Demokratie, organisiert eine Reihe von Zoom öffentlichen Debatten zum Thema: OFFEN ÜBER POLIZEI, STAATSANWALTSCHAFT, JUSTIZ UND POLITIK! Zu jeder Zoom-Sitzung wurden die führenden Vertreter der Institutionen des Systems, das das Thema der Debatte behandelt, eingeladen. Außer ihnen wurde eine Einladung an alle am öffentlichen und politischen Leben Interessierten verschickt.

Nach der erfolgreichen Durchführung von zwei Debatten folgt die dritte zum Thema: OFFENHEIT GEGENÜBER DER JUDIKATIVE!

Die Einrichtung einer unabhängigen Aufsichtsbehörde im Bereich der Justiz war einer der wichtigsten Schritte der Justizreform, die von der internationalen Gemeinschaft (OHR) nach einer umfassenden Analyse der Funktionsweise des Justizwesens Systems. Der Prozess begann mit der Verabschiedung eines Gesetzes über drei hochrangige Räte für Justiz und Staatsanwaltschaft, die als ein einziges Gremium fungierten und an deren Arbeit auch internationale Mitglieder teilnahmen. Das Hauptziel war die Ausschaltung des starken Einflusses der Politik auf die Auswahl der richterlichen Amtsinhaber und die Schaffung einer unabhängigen Justiz.

Der nächste Schritt war die Unterzeichnung eines Abkommens über die Übertragung der Zuständigkeit im Bereich der Justiz von den Entitäten auf den Staat und die Einrichtung des Hohen Rates für Justiz und Staatsanwaltschaft. Wie funktional waren die beschriebenen Schritte? Wie viele Co-Verfahren wurden durchgeführt? Wie viele Nutzer dieser Institution haben ihre Rechte im Allgemeinen wahrgenommen, werden nur einige der Fragen auf dieser Zoom-Sitzung sein. Offen ist die Frage nach dem korrigierenden Einfluss der Fälle „Dragicevic“ und „Memic“ auf die Arbeit der Justizinstitutionen?

Der Moderator der Sitzung ist der Präsident der Versammlung der Bürgervereinigung „Der Weg der Gerechtigkeit“ Banja Luka: Marko Nikolic. Das Datum der Veranstaltung ist der 24. April 2021, um 14:00 Uhr. Der Link wird einige Momente vor dem Beginn der Sitzung aktiv sein:

Zoom Meeting beitreten

https: //us02web.zoom.us/j/87424379428 …

Meeting-ID: 874 2437 9428
Passcode: 214550

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.