Am 5. Oktober wird das Verfassungsgericht von Bosnien und Herzegowina eine Entscheidung über die Beschwerde gegen das Innenministerium treffen

„Gute Nachrichten vom Verfassungsgericht von BiH!

Am dritten Jahrestag der größten Versammlung von Gerechtigkeit für David (5. Oktober) wird das Verfassungsgericht von Bosnien und Herzegowina eine Entscheidung über unsere Berufung treffen, die wir aufgrund des kriminellen Verhaltens des Innenministeriums der RS am 7. Juli letzten Jahres eingereicht haben, als Kriminelle des Innenministeriums der RS uns illegal unserer Freiheit beraubten, nur weil wir auf dem Krajina-Platz zu den Medien sprechen wollten. Ich bin sicher, dass dies ein neuer Schlag für den Mafia-Clan des Innenministeriums der RS sein wird, der den Mord an David Dragicevic seit mehr als dreieinhalb Jahren vertuscht!
Ich erinnere Sie daran, dass wir wegen des 7.7. zusätzlich zur Berufung eine Strafanzeige beim Verfassungsgericht von Bosnien und Herzegowina bei der Bezirksstaatsanwaltschaft in Banja Luka eingereicht haben.

Wir warten darauf, dass die Staatsanwältin Gordana Mijatovic ihre Arbeit aufnimmt und Anklage gegen die unehrlichen Leute aus der MUP der RS erhebt: Miroslav Aleksic und das Unternehmen.

IIch kann nicht auf den 5.10. warten!!!“

Postete Ozren Perduv auf seiner Facebook-Pinnwand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.